Dr. Roland Grobe

Dr. Roland Grobe

Facharzt für Chirurgie / Unfallchirurgie

Proktologie

Chirotherapie, Manuelle Therapie

D-Arzt der Berufsgenossenschaften

Dr. Grobe hat in Münster sein Medizinstudium absolviert, im Anschluß erlangte er zunächst den Facharzttitel des Chirurgen, später den des Unfallchirurgen. Seit 2003 ist er in Elmshorn in chirurgischer Einzelpraxis tätig gewesen, bis er sich im Jahr 2009 mit der damaligen Gemeinschaftspraxis für Orthopädie zusammenschloß. Patienten assoziieren bei Chirurgen oft nur das Operieren, als Arzt für Chirurgie und Unfallchirurgie ist man aber auch intensiv im Sprechstundenbereich tätig. Krankheiten der Bauchorgane, der Venen, Enddarmkrankheiten und vieles andere gehören dazu, ebenso wie die Versorgung von frischen Unfallverletzungen und Unfallfolgen. Operative Schwerpunkte liegen bei Dr. Grobe in den Bereichen Proktologie, Venenchirurgie und Kniegelenkspiegelung.